Inhalt
Datum: 28.06.2019

Gesamtschule Friedenstal verabschiedet den 10. Jahrgang

124 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 der Gesamtschule Friedenstal haben am 28.6.2019 bei einem feierlichen Festakt ihre Abschlusszeugnisse erhalten.
Dies ist bereits der neunte Jahrgang des gemeinsamen Unterrichts von Regelschüler*innen und Schüler*innen mit besonderem Förderbedarf. Insgesamt wurden 6 Förderschulabschlüsse, 29 Hauptschulabschlüsse erreicht, 43 Schülerinnen und Schüler erhielten die Fachoberschulreife und 35 Schülerinnen und Schüler die Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk. Viele von ihnen werden in die gymnasiale Oberstufe eintreten.
Mit der Unterstützung der Berufseinstiegsbegleiterinnen der Schule haben 13 Schülerinnen und Schüler eine Ausbildungsstelle gefunden. Die restlichen Schülerinnen und Schüler besuchen Berufskollegs.

Besonders zu erwähnen sind neun Schülerinnen und Schüler aus der Internationalen Vorbereitungsgruppe, die weniger als 4 Jahre in Deutschland leben. Sie haben bewundernswerter Weise mit viel eigenem Fleiß und Unterstützung seitens der Schulgemeinde neben dem Erlernen der deutschen Sprache auch noch sehr gute Abschlüsse geschafft. Unter ihnen ist auch Alex Trajkowski (10e), der neben Nadine Deutsch (10a) und Juliette Butzke (10d) den besten Schulabschluss des Jahrgangs erreicht hat.
Viele Schüler*innen haben sich in der Schule ehrenamtlich engagiert als Streitschlichter, als Busbegleiter, als Sporthelfer, Schulsanitäter und Veranstaltungstechniker.
Der kommissarische Schulleiter Bernd Höner ging in seiner Rede auf die unterschiedlichen Wege ein, die die Schülerinnen und Schüler nach dem Abschluss gehen werden. Seine Botschaft: „Was immer ihr auch macht, macht es richtig“. Gleichzeitig wies er auf die verbesserten Chancen auf dem Arbeitsmarkt hin: „Ihr habt viele Chancen! Nutzt sie!“

nach oben zurück